»Begleiten in bewegter Zeit.«

Kontakt

Ökumenischer Ambulanter Kinderhospiz-
und Familienbegleitdienst OSKAR

     Madlen Grolle Döhring

     Lea Puchert

Barnstorfer Weg 37 | 18057 Rostock

0381 40310202

0381 40310203

kinderhospiz(at)rostocker-stadtmission.de

www.rostocker-stadtmission.de

Flyer Kinderhospizdienst OSKAR als PDF downloaden

     Flyer Hospiz und Schule 

     Flyer Kindertrauergruppe "BegegnungsZeit"

Neue Angebote: Trauerbegegnung für verwaiste Eltern & BegegnungZeit für trauernde Kinder

zurück zu Beratung

Kinderhospiz und Familienbegleitung

In Deutschland leben etwa 22.000 Kinder, die lebensverkürzend erkrankt sind. Ungefähr 1.500 Kinder sterben jährlich an den Folgen ihrer Erkrankung. Ungleich mehr Kinder sind zudem jedes Jahr vom frühen Tod eines Elternteils betroffen. Diese Zahlen sind vielen Menschen unbekannt, ebenso wie die zusätzlichen Probleme, mit denen sich betroffene Familien mit einem schwer erkrankten Kind auseinander setzen müssen. Der Alltag ist oftmals geprägt von enormen Belastungen, Ängsten, Fragen und Hoffnungen.

Die Ambulante Kinderhospizarbeit und Familienbegleitung versucht, die Chancen und Veränderungspotentiale in den Familien zu entdecken, zu aktivieren und die unterschiedlichen Möglichkeiten aufzuzeigen, die in einer ambulanten Begleitung durch ehrenamtliche Mitarbeitende liegen.

Ökumenischer Ambulanter Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst „OSKAR“

Die Rostocker Stadtmission und die Caritas Rostock sind Träger des ökumenischen ambulanten Kinderhospiz- und Familienbegleitdienstes OSKAR. 

Anliegen des Kinderhospiz- und Familienbegleitdienstes OSKAR ist es, Familien mit schwer erkrankten Kindern sowie Abschied nehmenden Kindern in ihrem schwierigen Alltag zur Seite zu stehen. Die Begleitung übernehmen speziell dafür ausgebildete ehrenamtlich Tätige. 

Begleitung:

Unser Angebot richtet sich an das Kind, an Eltern, Geschwister, Angehörige und Freunde. Zudem begleiten wir trauernde Kinder nach dem Tod eines nahe stehenden Angehörigen.

Möglich sind...

  • Einzelberatung und Begleitung in Krisensituationen
  • Familienentlastende Begleitung Zuhause oder im Krankenhaus
  • Zeit für Gespräche, Zuhören, Dasein
  • Regelmäßige Begleitung der Geschwister
  • Kooperation mit allen an der Betreuung beteiligten Personen
  • Kontaktaufbau und Vermittlung zu Seelsorgern, Psychologen etc.
  • Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche
  • Kindertrauergruppe „BegegnungsZeit
  • Fachliche Beratung für Mitarbeitende in Kindertageseinrichtungen und Schulen
  • Projekt: „Hospiz und Schule

Unsere Beratungstermine sind flexibel und an Ihre Bedürfnisse angepasst. 

Wir beraten kostenfrei und anonym.

Unser Partner: www.caritas-mecklenburg.de

Näheres zum Ökumenischen Ambulanten Hospizdienst Rostock
http://www.caritas-mecklenburg.de/54658.html 

Näheres zum Trauernetz Rostock www.trauernetz-rostock.de