"Mehr als ein Dach über dem Kopf - Aufgenommen im Leben!"

Kontakt

Ressortleitung

Rolf Gauck

Bergstr. 10 | 18057 Rostock

0381 461360

0381 4613636

rolf.gauck(at)rostocker-stadtmission.de

Projekte

Patenprojekt - AT HOME IN ROSTOCK 
Lichtenhäger Brink 10 | 18109 Rostock

Flüchtlingsarbeit

Der Diakonie Rostocker Stadtmission e.V. setzt sich für geflüchtete Menschen ein. Sie mussten aus großer Not, Krieg und Elend flüchten und suchen in unserer Stadt Zuflucht. Wir sehen es als diakonischer Träger als unsere Pflicht an, diesen Menschen zu helfen.

Wie hilft die Rostocker Stadtmission?

Wir unterstützen in vier verschiedenen Bereichen geflüchteten Menschen bei ihrem Neustart in Rostock.

Wir betreuen zentral in Wohngemeinschaften im Integrativen Betreuungszentrum (IBZ) und dezentral untergebrachte Flüchtlinge in Rostock.

Wir bieten Unterstützung zur Bewältigung migrationsspezifischer Krisensituationen, arbeiten gemeinsam an der Verbesserung der Integrationschancen (sprachlich, beruflich und sozial), bieten Beratung in sozial- und ausländerrechtlichen Fragen, geben Hilfestellung bei Wohnungsproblemen, Schulfragen, Ausbildungsfragen, Arbeitsfragen, bieten Beratung bei persönlichen und familiären Problemen, geben Hilfen für die Orientierung in einer fremden Umgebung (sprachlich, kulturell) und den bürokratischen Belangen des Lebensalltags in Rostock sowie beim Start in einer für sie fremden Kultur.

Projekte

Wir betreuen und begleiten Ehrenamtliche und geflüchtete Menschen in unterschiedlichen geförderten Projekten (z.B. Patenprojekt AT HOME IN ROSTOCK, ANKOMMEN UND BLEIBEN oder Koordinierung Ehrenamtlicher Freiwilliger In Rostock (KEFIR).

Wir erfassen Unterstützungsbedarfe und koordinieren Hilfsangebote für sozial ausgegrenzte Menschen und Flüchtlinge, geben einen Überblick über ehrenamtliche Angebote für Flüchtlinge und Migranten in Rostock und Umgebung.

Die Koordinatorinnen stehen als Ansprechpartnerinnen für bürgerschaftliches Engagement zugunsten von ausgegrenzten und/ oder geflüchteten Menschen bereit und beraten oder vermitteln freiwilligen Helfer soweit möglich.

Mitmachen

Sie möchten Ihre Zeit und Ihre Erfahrungen einsetzen und suchen geeignete Engagementmöglichkeiten? Dann wenden Sie sich an uns.

info(at)rostocker-stadtmission.de

Spenden

Sie können unsere freiwilligen Angebote und die Arbeit der Koordinierungsstelle gern mit einer Spende unterstützen, die wir u.a. zur Gewinnung und Qualifizierung von Ehrenamtlichen oder der Realisierung unserer vielen Projekte einsetzen.

Zum Spenden hier klicken!