News Detailansicht

Ein Stück Holz bewirkt Gutes - Rostocker ersteigert Börsen-Parkett

07.01.2011 - News-Kategorie: Der Verein

  • Neujahrsempfang der Stadtmission:
    Rolf Gauck (l.) überreicht Gunnar Weiss
    das ersteigerte Stück Parkett.
    FOTO: GEORG SCHARNWEBER

    Rostock (NNN): Ein Stück Parkett hat viel bewirkt: Die Versteigerung des quadratischen Stücks Holz aus dem Boden der Frankfurter Börse hat bei der gemeinsamen Aktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten und der Rostocker Stadtmission „Gaben der Hoffnung“ 500 Euro eingebracht. Zusammen mit den Spenden vieler Rostocker und Unternehmen aus der Stadt – insgesamt 2520 Euro – wurden Weihnachtsfeiern und Geschenke für Wohnungslose organisiert – unter anderem ein großes, festliches Wildschwein-Essen.

    Der Rostocker Unternehmensberater und Arbeitsvermittler Gunnar Weiss hat das historische Stück Parkett ersteigert. Rolf Gauck von der Rostocker Stadtmission überreichte es ihm gestern beim Neujahrsempfang in der Nikolaikirche. „Ich habe mitgeboten, weil es für eine wohltätige Sache war“, sagte Weiss. Das geschichtsträchtige Parkett wird einen Platz bei ihm im Büro bekommen. „Es ging mir nicht um das Parkett, ich hätte auch was anderes ersteigert.“ Er wollte einfach etwas Gutes tun, sagt er und blickt auf das Holzquadrat in seiner Hand: „Wahrscheinlich wird es einstauben“, sagt der 37-Jährige schmun- zelnd. Und: „Wenn ich überboten worden wäre, hätte ich weitergemacht.“

    Gauck bedankte sich bei allen Spendern, die Rostocks Bedürftigen ein schönes Weihnachtsfest beschert haben. Ein erfolgreiches Projekt, das                                                                                            Tradition werden soll: „Wir werden die Aktion ,Gaben der Hoffnung’                                                                                                  auf  jeden Fall fortführen“, so Gauck.

    Um die Webseite und Services für Sie zu optimieren, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen