Freiwilliges Soziales Jahr und Bundes­frei­willigen­dienst - jetzt bewerben

Kitas oder Schulen, Wohngruppen für Kinder und Jugendliche oder Altenhilfe, die Sozialkaufhäuser oder die Rostocker Tafel – wir bieten Interessierten abwechslungsreiche, spannende und bildungsorientierte Einsatzgebiete für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Bewerbungen sind ab jetzt möglich.

Teilnehmen kann, wer sich im sozialen Bereich engagieren möchte. Die jungen Erwachsenen unter 27 Jahre starten ab dem 1. September 2023. Interessierte, die über 27 Jahre alt sind, können ganzjährig in den Freiwilligendienst einsteigen.

Nach dem Motto „Arbeite, wo Du Dich am wohlsten fühlst“ bieten die Freiwilligendienste vielfältige und spannende Einsatzgebiete.

Mit dem freiwilligen Jahr können Wartezeiten überbrückt oder neue berufliche Perspektiven erworben werden. Das FSJ gilt zudem als praktischer Teil für das Fachabitur oder verkürzt die Ausbildung in den entsprechenden sozialen Berufen. Die Freiwilligen nehmen an Seminaren teil, in denen sie sich kreativ mit ethischen Fragen und gesellschaftlichen Grundwerten auseinandersetzen.

Für Bewerbungen informieren Sie sich gerne über freie Plätze unter:

Telefon 0381 461360 oder E-Mail

Zurück