News aus Erziehung & Bildung

Schule steht in nur drei Tagen

08.03.2019 - News-Kategorie: Erziehung & Bildung

  • KAVELSTORF (NNN, 8.03.2019) Vorsichtig hebt der Kran das Modul vom Lkw und lässt es über die Baustelle schweben. Von der Form her erinnert das 70 Tonnen schwere Fertigbauteil am Haken ein bisschen an einen Schiffscontainer. Dabei handelt es sich um ein Mosaik des neuen Landschulcampus, den die Rostocker Stadtmission derzeit im Rekordtempo am Kreuzweg in Kavelstorf errichtet. Am Mittwoch angefangen, sollen schon heute sämtliche Bauteile der Firma ALHO an Ort und Stelle stehen: „In drei Tagen von der Baugrube zum Rohbau“, so Rolf Gauck von der Stadtmission zufrieden.

    3,2 Millionen Euro investiert der Träger in das Vorhaben. „Die Schule wird ausschließlich aus Spenden und durch vom Verein Rostocker Stadtmission aufgenommene Darlehen finanziert“, sagt Gauck. Eine öffentliche Förderung gibt es nicht. „Doch die Spenden reichen längst nicht aus“, so Gauck. Daher werden noch weitere Geldgeber gesucht – auch, um das Stipendienprogramm für Schüler aus finanzschwächeren Familien zu finanzieren.

    Heute um 13 Uhr wird aber erst einmal „Richtfest“ gefeiert. Gäste haben die erste Gelegenheit, die Dimension und die lichtdurchfluteten Etagen zu erfassen. „Damit wird die Vorfreude auf das neue Schulgebäude wachsen“, ist sich Gauck sicher. Die komplette Innenausstattung stehe aber noch bevor. (NNN, 8.03.2019)

    Information: Mehr über das Schulleben und den Neubau erfahren Sie auf der Schulwebseite www.egs-kavelstorf.de oder www.landschulcampus.de

    Wir freuen uns über Ihre Spende! Jetzt Helfen

    Um die Webseite und Services für Sie zu optimieren, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen