Aktuelle StellenHerzenssache Mensch

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Vielzahl attraktiver und zukunftssicherer Arbeits- und Ausbildungsplätze, bei guten Arbeitsbedingungen, wie z.B. durch ein Einarbeitungskonzept, Feed-Back-Gespräche, eine offene Kommunikation, Unterstützung, Lob und Anerkennung. Wir fördern unsere Mitarbeiter durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und investieren in Maßnahmen der Arbeitserleichterungen und in moderne Ausstattungen.

Bei uns gibt es Teil- und Vollzeitstellen mit flexiblen Arbeitszeitenmodellen, unbefristeten Arbeitsverträgen und eine attraktive Vergütung (tarifgebundenes Entgelt, Zuschläge, Sonderzahlung, Kinderzuschuss, Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen).

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Auch Initiativbewerbungen sind willkommen.

Jetzt bewerben!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Hauswirtschaftskraft für die Tätigkeit in der Reinigung und den Verteilerküchen unserer Einrichtungen.
Der Diakonie Rostocker Stadtmission e.V. ist ein diakonischer Träger mit mehr als einhundertfünfzehnjähriger Tradition. Gegenwärtig gehören in über 30 Einrichtungen rund 700 Mitarbeitende im Diakonieverein und den Tochtergesellschaften zu unserem Verbund.

Wir bieten:

  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • eine unbefristete Anstellung mit mindestens 30 Wochenstunden
  • Vergütung und Sozialleistungen nach den AVR DW M-V, u.a. familienfördernde Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Gehaltszulage für die Funktion als „Springer“ und Kostenübernahme für den ÖPNV

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung als Hauswirtschafter/-in, vergleichbare Berufsabschlüsse oder Berufserfahrung in der Küchenarbeit und in der Unterhaltsreinigung
  • Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft
  • selbstständiges Arbeiten

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail bewerbung@rostocker-stadtmission.de.

Ressort: Erziehung & Bildung

Zur Verstärkung unseres innovativen, engagierten Mitarbeiterteams in der Kita "Arche Noah" in Kühlungsborn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft (m/w/d).

Wir bieten

  • ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • einen unbefristeten Dienstvertrag
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • eine Wochenarbeitszeit von mindestens 35 Stunden
  • Vergütung (EG 7) und Sozialleistungen nach den AVR DW M-V (bspw. eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge und familienfördernde Leistungen)

Wir erwarten

  • nachgewiesenen Abschluss als Fachkraft gemäß Kindertagesförderungsgesetz M-V
  • Empathie und Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Personensorgeberechtigten bzw. Angehörigen
  • selbständiges und teamorientiertes Arbeiten
  • Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Identifikation und Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit dem christlichen Leitbild der Einrichtung

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail.

Soziale Integrationshilfen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (w/m/d) für hausmeisterliche Tätigkeiten im Integrativen Betreuungszentrum in Rostock.

Das Integrative Betreuungszentrum unterstützt Menschen in akuten Notlagen, bietet soziale Beratung und Betreuung, u.a. bei drohendem oder bereits erfolgtem Wohnungsverlust, Suchtproblemen und sozialer Ausgrenzung.

Wir bieten

  • einen unbefristeten Dienstvertrag mit durchschnittlich 30 Wochenstunden
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • Vergütung und Sozialleistungen nach den AVR DW M-V (bspw. eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge und familienfördernde Leistungen)

Wir erwarten

  • Engagement, Einsatzbereitschaft und handwerkliches Geschick, u.a. zur Erledigung folgender Aufgaben:
    • Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten in allen Bereichen
    • Umsetzung von Bau-, Rückbau- und Umbaumaßnahmen
    • Erledigung von Transportaufgaben
    • Tätigkeiten in der allgemeinen Logistik
  • Empathie und Freude an der Arbeit mit Menschen

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 31.10.2020 per Post oder E-Mail bewerbung@rostocker-stadtmission.de.

Soziale Integrationshilfen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Betreuungsassistenz (w/m/d) für Betreuungsaufgaben im Integrativen Betreuungszentrum in Rostock.

Das Integrative Betreuungszentrum unterstützt Menschen in akuten Notlagen, bietet soziale Beratung und Betreuung, u.a. bei drohendem oder bereits erfolgtem Wohnungsverlust, Suchtproblemen und sozialer Ausgrenzung. Die ausgeschriebenen Stellen umfassen im Wesentlichen Tätigkeiten in der aufsuchenden Betreuung und der Betreuung von Nutzerinnen des Nachtasyls für Frauen.

Wir bieten

  • eine unbefristete Anstellung mit mindestens 30 Wochenstunden
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • Vergütung (EG 5) und Sozialleistungen nach den AVR DW M-V, u.a. familienfördernde Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge

Wir erwarten

  • Empathie und Erfahrungen in der Arbeit mit Erwachsenen
  • Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft, Flexibilität, Engagement und Einsatzbereitschaft
  • selbstständiges, zielgerichtetes und kooperatives Arbeiten
  • Fahrerlaubnis PKW

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail bewerbung@rostocker-stadtmission.de.

Ressort: Altenhilfe

Zur Verstärkung unseres innovativen, engagierten Mitarbeiterteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pflegefachkraft (m/w/d).

Die Geschäftsräume des ambulanten Pflegedienstes befinden sich im Stadtzentrum von Rostock. Die Versorgung der Kunden erfolgt im häuslichen Umfeld.

Wir bieten

  • ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • ein hohes Maß an Verantwortung
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • intensive Einarbeitung und Begleitung durch erfahrene Mitarbeitende und Führungskräfte
  • Vergütung und Sozialleistungen nach den AVR DW M-V (u.a. familienfördernde Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge)

Wir erwarten

  • abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte Pflegefachkraft und Berufserfahrung in der ambulanten Pflege
  • selbstständiges, zielgerichtetes und kooperatives Arbeiten
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • selbständiges und teamorientiertes Arbeiten
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst
  • Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Empathie, höfliche Umgangsformen, Kontaktfreudigkeit und Toleranz
  • Erfahrung im Bereich der Behandlungspflege und Dokumentation
  • MS Office Kenntnisse (insbesondere MS Word)
  • Führerschein Klasse B (PKW)

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen, per Post oder E-Mail.

Ressort: Altenhilfe

Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Pflegehilfskräfte (m/w/d) für das Maria-Martha-Haus und das Jakobi-Stift. Die Einrichtungen befinden sich im Stadtzentrum von Rostock.

Wir bieten:

  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • intensive Begleitung durch den Träger
  • einen Tätigkeitsumfang von mindestens 30 Wochenstunden
  • eine attraktive Vergütung und Sozialleistungen nach den AVR DW M-V (bspw. eine betriebliche Altersvorsorge und familienfördernde Leistungen)

Wir erwarten:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • selbständiges und teamorientiertes Arbeiten
  • Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Identifikation und Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit dem christlichen Leitbild des Dienstgebers

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail.

Ressort: Altenhilfe

Zur Verstärkung unseres innovativen, engagierten Mitarbeiterteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Fach- und Hilfskräfte (m/w/d) für die ambulante Altenhilfe am Standort in Ribnitz-Damgarten.

Wir bieten

  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • intensive Begleitung durch den Träger
  • einen Tätigkeitsumfang von mindestens 30 Wochenstunden
  • eine attraktive Vergütung und Sozialleistungen nach den AVR DW M-V (bspw. eine betriebliche Altersvorsorge und familienfördernde Leistungen)

Wir erwarten

  • Fachkraft: eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Hilfskraft: eine abgeschlossene Ausbildung oder Quereinsteiger
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • selbständiges und teamorientiertes Arbeiten
  • Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Fahrerlaubnis für PKW
  • Identifikation und Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit dem christlichen Leitbild des Dienstgebers

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail.

Ressort: Altenhilfe

Zur Verstärkung unseres innovativen, engagierten Mitarbeiterteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Fachkräfte und Hilfskräfte (m/w/d) für die ambulante Altenhilfe und der Sozialstation Tessin.

Die Geschäftsräume des ambulanten Pflegedienstes befinden sich im Stadtzentrum von Tessin. Die Versorgung der Kunden erfolgt im häuslichen Umfeld.

Wir bieten:

  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • intensive Einarbeitung und verantwortungsvolle Begleitung
  • einen Tätigkeitsumfang von mindestens 30 Wochenstunden
  • eine attraktive Vergütung

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft in der Altenhilfe bzw. ist für Hilfskräfte eine Ausbildung im Gesundheitswesen bzw. in der Pflegehilfe wünschenswert und Erfahrungen im Bereich der Pflege/Hauswirtschaft
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • selbständiges und teamorientiertes Arbeiten
  • Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein Klasse B (PKW)

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail.

Weitere Infos unter: www.pflegedienst-tessin.de

Ressort: Beratungsstellen

Die Ursachen der Not sind verschieden, genauso wie die Menschen, die Hilfe benötigen: Schulden, Gewalt, Lebens- oder Sinnkrisen, durch Krankheit oder Verlust ausgelöst. Geholfen wird dort, wo es am dringendsten ist. Menschen im Gespräch zu begleiten, bei Sorgen, Fragen und Nöten zu helfen, ein offenes Ohr zu haben und ggf. weiterführende Unterstützungsangebote hinzuweisen ist Anliegen der Beraterinnen und Berater.

Die ehrenamtlichen Berater in der offenen Sprechstunde der Rostocker Stadtmission helfen jeden Freitag Menschen, die in eine Krise geraten sind - Konflikte in der Familie, Frauen und Männer, die verzweifelt sind, Menschen jeden Alters, die nicht mehr weiterwissen, suchen hier Hilfe.

Freitags von 14 bis 16 Uhr ist die Beratungsstelle in der Bergstraße 10 (Ecke Friedhofsweg) geöffnet.

Die ehrenamtlich tätigen Beraterinnen und Berater haben alle Grunderfahrungen in Beratungstechniken/ Gesprächsführung oder eine professionelle Ausbildung. Es sind Pastoren im Ruhestand, die seelsorgerliche Gespräche anbieten, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen oder Menschen, die über andere Wege eine Qualifikation in Beratung erworben haben.

  • Sie können sich vorstellen, Menschen in Not zu helfen und ihnen mit ihren Sorgen und Ängsten zur Seite zu stehen?
  • Sie können sich vorstellen, ehrenamtlich zu unterstützen?
  • Sie haben alle ein bis zwei Monate zwei Stunden am Freitagnachmittag Zeit?

Unser Team der Ehrenamtlichen würde sich über Ihre Verstärkung freuen!

Kontaktieren Sie uns gern für ein persönliches Gespräch:

Psychologische und seelsorgerische Beratungsstelle
Bergstraße 10 | 18057 Rostock

Telefon: 0381 / 27757
E-Mail: psychberatung.fw@rostocker-stadtmission.de

 

Sie möchten Sich ehrenamtlich engagieren!

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihren Vorstellungen an bewerbung@rostocker-stadtmission.de


MitarbeitervertretungIm Interesse der Dienstnehmer

In der  Rostocker Stadtmission vertritt, wie in diakonischen und kirchlichen Einrichtungen üblich, eine Mitarbeitervertretung (MAV), die Interessen und Belange der Mitarbeitenden nach kirchlichem Arbeitsrecht.

Aufgrund des Selbstbestimmungsrechts (Art. 140 GG) von Kirchen und ihren Organisationen wird diakonischen Unternehmen die eigenverantwortliche Regelung betrieblicher Angelegenheiten garantiert. Durch Erlass kirchenrechtlicher Regelungen über die Beteiligung der Mitarbeitenden haben die evangelische und katholische Kirche das Selbstbestimmungsrecht und die Interessen der Dienstnehmer berücksichtigt.

Die Befugnisse der Mitarbeitervertretungen sind im Mitarbeitervertretungsgesetz (MVG EKD) geregelt. Die Rechte und Pflichten sind einem Betriebsrat ähnlich. Im MVG ist auch die Wahl der Mitarbeitervertretung (§§ 9 – 14 MVG-EKD) geregelt. Mitarbeitervertretungen werden für vier Jahre gewählt. Die Mitglieder sind besonders geschützt und haben Informations- und Mitwirkungsrechte. Sie können z.B. Dienstvereinbarungen abschließen und sich zu Einstellungen oder Kündigungen äußern.

Streitigkeiten aus dem MVG unterliegen der Kirchengerichtsbarkeit. Hierfür sind in den Landeskirchen Kirchengerichte bzw. kirchengerichtliche Schlichtungsstellen und bei der EKD der Kirchengerichtshof der Evangelischen Kirche in Deutschland eingerichtet.

Mitglieder der MAV

  • Anja Fiedler (Vorsitzende)
    Erzieherin | Kita "Sonnenkinderhaus"
  • Petra Ostrowsky (stellv. Vorsitzende)
    Altenpflegerin | Sozialstation Rostock
  • Andrea Petschow
    Altenpflegerin | Jakobi-Stift
  • Thomas Ratzlaff
    Teamleiter | Sozialkaufhaus Lütten-Klein
  • Kerstin Haase
    Heilerzieherin | Kita "Regenbogen"
  • Maren Schwedesky
    Mitarbeiterin Betreuung | Integratives Betreuungszentrum
  • Kerstin Peters
    Betreuungsassistenz | Integratives Betreuungszentrum
  • Andrea Kieseler (Mitglied in der Arbeitsrechtlichen Kommission M-V)
    Heilerzieherin | Kita "Sonnenkinderhaus"

Wenn Sie sich darüber hinaus zum MVG der EKD oder den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Mecklenburg-Vorpommern (AVR DW M-V) informieren möchten, finden Sie die Gesetze über die nachfolgenden Links.

MVG EKD
AVR DW M-V