Musikali-Benefizkonzert der Rotary-Clubs

Musikalische Bildung ist ein Schlüssel zur positiven Entwicklung unserer Kleinen. Doch armutsbetroffene Familien könne sich musikalische Erziehung oft nicht leisten. Daher unterstützen die drei Rostocker Rotary Clubs seit 2008 kostenlose musikalische Früherziehung in drei Kitas der Rostocker Stadtmission: Toitenwinkel, Evershagen und Schmarl.

Für die Rotarier ist das Projekt, welches sie jährlich mit ca. 10.000,00 € unterstützen von besonderer Bedeutung. "Hier erreichen wir Familien, die oft von Armut betroffen sind, und unterstützen Kinder mit Sprachentwicklungsstörungen oder Deutsch als Fremdsprache." So die Präsidenten der drei Clubs. "Ein großer Dank gebührt auch der Hochschule für Musik und Theater, die mit ihren engagierten Studenten und Studentinnen dazu beiträgt, unsere Projekte Wirklichkeit werden zu lassen.

Gemeinsam schaffen wir Möglichkeiten für eine vielfältige und bereichernde musikalische Früherziehung unserer Kinder!

#MusikVerbindet

#KinderZukunft

#RotaryEngagement

Zurück