Rostocker Weih­nachts­engel veranstalten Obdach­losen­gala im Dock INN

Unter der Schirmherrschaft der Rostocker Weihnachtsengel fand im Dock INN Hostel eine herzergreifende Obdachlosengala statt, die von einem beeindruckenden Bündnis lokaler Unternehmen und Organisationen unterstützt wurde. Die Veranstaltung, organisiert von den Rostocker Weihnachtsengeln, wurde durch viele Spenden und die die Unterstützung des Hebammenverbands, des HC Empor Rostock, Monchi, dem Sänger der "Band Feine Sahne Fischfilet", dem Aktionsbündnis Rostock Hilft, dem DOCK INN und der Rostocker Stadtmission ermöglicht.

Über 50 engagierte Ehrenamtliche leisteten ihren Beitrag, um dieser Gala Leben einzuhauchen. In einer bewegenden Geste wurden rund 150 obdachlose Frauen und Männer zu einem exquisiten drei-Gänge-Menü eingeladen, begleitet von einem vielfältigen Kulturprogramm, das die Herzen der Anwesenden erwärmte.

Ein Highlight des Abends bildete eine kleine Geste mit großer Bedeutung für jene, die oft vergessen werden. Sie bekamen beim Gehen ein Geschenk!

Die überwältigende Resonanz und die strahlenden Gesichter der Teilnehmer machen diese Veranstaltung zu einem großen Erfolg. Die Rostocker Weihnachtsengel und ihre Partner sind zutiefst dankbar für die Unterstützung, die dazu beigetragen hat, dieses Event zu einem unvergesslichen Erlebnis für die obdachlosen Menschen zu machen.

Trotz des Erfolgs dieser Gala ist die fortgesetzte Hilfe von Spenden dringend erforderlich, um auch im kommenden Jahr solche bedeutsamen Veranstaltungen realisieren zu können. Die Rostocker Stadtmission ruft daher auf, sich weiterhin großzügig zu zeigen, um eine positive Veränderung im Leben obdachloser Menschen zu bewirken.

Sicher online Spenden

Monchie (Feine Sahne Fischfilet) moderiert die Veranstaltung.

(Foto: Rolf Gauck)

Zurück