niedrigschwellige HilfenAufgenommen im Leben!

Neben den ambulanten aufsuchenden Fachhilfen organisieren wir in verschiedenen Projekten für Angebote für Menschen in akuten Notlagen, nach der Flucht oder in besonders schweren Lebenssituationen an. Insbesondere in sozialen Brennpunkten kann Integration und ein selbstbestimmtes Leben nur dann erfolgreich sein, wenn Angebote nachhaltig wirken können und sich in ein Netzwerk von weiteren Angeboten eingliedern. Demzufolge sind viele Menschen in besonderer Weise auf lokale Hilfesysteme angewiesen, damit Selbsthilfepotentiale geweckt und in der Begegnung mit anderen Menschen Ressourcen entdeckt werden können.

Eine offene Tür und ein offenen Ohr sind die Aushängeschilder unserer niedrigschwelligen Angebote.

Schauen Sie gerne vorbei oder machen Sie mit!